Ab einem Bestellwert von 3000,00 Euro oder mehr erhalten Sie automatisch 300,00 Euro Neukundenrabatt.

….noch Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@meine-goldscheideanstalt.de oder fordern Sie hier einen Rückruf an.


Bis 1917 wurde Russland von Zaren regiert. Die Währung ist damals zur Zarenzeit wie auch noch heute der Rubel. Die letzten beiden Zaren Alexander III. und sein Nachfolger Nikolaus II. (russ. Nikolaj II.) orientierten sich bei der Prägung ihrer Münzen ab 1886 teilweise an den Standards der Lateinischen Münzunion (LMU). So betrug die Feinheit der Zarenreich-Goldmünzen gemäß diesen Normen 900/1000. Der Nennwert allerdings richtete sich nicht nach in der LMU definierten Nennwerten 20, 50 und 100. Die Goldmünzen 5 Rubel Alexander III. und die 7,5 Rubel Nikolaus II. entsprechen mit einem Goldgehalt von 5,805 g (~5,81 g) der LMU-Norm, die 5 Rubel Nikolaus II. mit dem 3,87 g Gold und auch andere Rubeleinheiten wie 10 Rubel, 15 Rubel etc. wiederum nicht. Die Bildseite der russischen Zaren-Goldmünzen zeigt ein Porträt des jeweiligen Zaren, auf der Wertseite ist das Wappen des Russischen Kaiserreichs und der jeweilige Nennwert zu sehen. Obwohl Nikolaus II. bis 1917 regierte, wurden die letzten Münzen 1911 geprägt.

Gewicht 0.0311035 kg
Einheit

7,74 g

Feinheit

900/1000

Ausgabeland

Russland

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Russland Rubel, Zaren Goldmünze“

Your email address will not be published. Required fields are marked

Related Products

You can add any HTML here (admin -> Theme Options -> E-Commerce -> Promo Popup). We suggest you create a static block and put it here using shortcode